seriesly MONATSRÜCKBLICK

Toplisten: Die beliebtesten TV-Serien des Monats Januar 2021

Spoilerfrei
Maik
01.02.21

Und da ist er auch schon vorbei, der erste Monat des neuen Jahres. Ein Zwölftel rum. Rückblickend wirken die 31 bisherigen Tage 2021 noch immer wie eine Mischung aus „Endlich raus aus 2020, wird es denn jetzt besser?!“ und Jahreswechselmüdigkeit. Die Normalität erkämpft sich langsam aber sich den Alltag zurück, allen voran hat diesen Monat vor allem Netflix zu unterhalten und überzeugen wissen, wie es scheint. Das und vieles mehr gibt es für euch im seriesly Monatsrückblick zu sehen! Den habt ihr ja im Grunde genommen mitgestaltet. Durch eure Klicks hier im Blog und das Einschalten im Fernsehen. Gut gemacht!

Direkt zu Monatsrückblicken springen

Top Serien-Blog-Artikel des Monats

Das sind die meistgeklickten Beiträge, die den letzten Monat hier bei uns im Blog veröffentlicht worden sind, und diese Liste bildet im Grunde genommen die bei euch beliebtesten und für euch interessantesten Serien ab.

TV-Einschaltquoten des Monats

Harte Fakten. Hier die von der GfK gemessenen Daten für das klassische, lineare Fernsehen und die acht reichweitenstärksten TV-Sender Deutschlands (Quelle: DWDL).

Monatsmarktanteile Fernsehsender

  MA ab 3 +/-
Vormonat
+/-
Jan 20
MA 14-49 +/-
Vormonat
+/-
Jan 20
Das Erste 13,0 +0,9 +1,1 8,6 +0,5 +2,0
ZDF 15,1 +1,7 +1,2 7,2 ±0 +0,9
RTL 7,5 ±0 -2,1 11,0 +0,3 -4,0
Sat.1 5,1 -0,3 -0,7 6,9 -0,8 -0,7
ProSieben 3,6 -0,2 -0,2 8,8 +0,4 ±0
Vox 4,3 +0,1 -0,1 6,2 +0,1 -0,1
RTLzwei 2,8 ±0 ±0 5,1 +0,3 -0,1
Kabel Eins 3,0 -0,3 -0,4 4,0 -0,5 -0,8

Meistgesehene Sendungen je Sender im Monat

  Gesamtpublikum Zielgruppe 14-49
Das Erste Tatort: Der Tod der Anderen Tagesschau (3.1.)
ZDF Requiem für einen Freund Handball-WM: Spanien – Deutschland
RTL RTL aktuell (10.1.) Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow (Folge 1)
Sat.1 Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer
ProSieben Avengers: Infinity War Wer stiehlt mir die Show?
Vox Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein Hot oder Schrott – Promi Spezial
RTLzwei Und täglich grüßt das Murmeltier Und täglich grüßt das Murmeltier
Kabel Eins Miss Marple: Mörder Ahoi Trucker Babes – 400 PS in Frauenhand

seriesly MONATSRÜCKBLICKE

Abschließend gibt es noch die subjektiven Monats-Rückblicke aus unserem Autorenteam. Jede/r führt persönliche Highlights auf und schenkt euch einen Einblick in die eigene Watchlist.

Kiras Monat

Hui, das war nicht nur ein ganz schön grauer und zum Ende hin auch ziemlich kalter Januar. Das war vor allem ein sehr Serien-intensiver Monat für mich. Sicherlich hat das zum einen mit den Temperaturen und der Jahreszeit an sich zu tun. Doch viel ausschlaggebender wird hier eher der Lockdown gewesen sein, der das Zuhause-Bleiben noch mal intensiviert hat. Somit ist die Liste an Filmen und Serien, die im Januar bei mir über den Bildschirm geflimmert sind, echt lang. Dabei fand ich „Himmelstal“ richtig spannend, „Lupin“ witzig und ein bisschen aufregend zugleich und „Bridgerton“ stellte mittendrin ganz nette und seichte Abwechslung dar.

Habe ich gesehen

Dear White People (Staffel 2 begonnen)
The Umbrella Academy (Staffel 1 beendet, Staffel 2)
Himmelstal (Staffel 1)
Undercover (Staffel 1, Staffel 2 begonnen)
Lupin (Staffel 1)
Bridgerton (Staffel 1)

Fabios Monat

Der erste Monat des neuen Jahres ist rum und trotz grauen Tagen gab es immerhin serientechnisch ein paar Highlights. Gerade die Disney+-Serien „The Mandalorian“ und die neue Marvel-Serie „WandaVision“ überraschen durch ausgefallene Konzepte und tolle Schauwerte. Im nächsten Monat bin ich dann auf den Channel-Zuwachs „Star“ gespannt. Damit dürfte Disney+ in meiner Liste von genutzten Streamingplattformen weiter nach oben klettern.

Habe ich gesehen

„The Mandalorian“ (Staffel 1 und 2)
„Cobra Kai“ (Staffel 3)
„Lupin“ (Staffel 1)
„The Stand“ (Staffel 1, 3 Folgen)
„WandaVision“ (Staffel 1, wöchentlich neue Folgen)
„Riverdale“ (Staffel 5, wöchentlich neue Folgen)

Maiks Monat

Die erste Hälfte des Monats war schrecklich für mich. So viel Stress ob all der Jahreswechsel-Dinge, die ich arbeitstechnisch anzugehen hatte. Und dann fällt man da in so ein Loch, wenn man plötzlich nicht mehr von To-Do zu To-Do springen muss, sondern ein bisschen Zeit hat, um mal Dinge zu priorisieren und in Ruhe anzugehen. Leider fehlte mir persönlich so auch die Zeit, all die Serien aufzuholen, die ich eigentlich gerne gesehen hätte, aber immerhin zu ein paar Folgen hat es gelangt.

Habe ich gesehen

„Taskmaster“ (Teile von Staffel 10)
„Lupin“ (Teil 1)
„Zoey’s Extraordinary Playlist“ (S02E01)
„Disenchantment“ (Teil 3)
„Snowpiercer“ (S02E01)
„Star Wars: The Mandalorian“ (Start von Staffel 2)

Kommentiere


Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.