HD+ ExtraScreen mit HD+ Connect im Test [sponsored]

TV-Sender in HD auf Smartphone, Tablets & Co. streamen

06.05.17 12:12
TV
Spoilerfrei

Autor: - 06.05.17
TV

hdplus02 TV-Sender in HD auf Smartphone, Tablets & Co. streamen

Vor kurzem wurde DVB-T abgeschaltet – eine gute Gelegenheit also, sich einmal Gedanken darüber zu machen, wie man in Zukunft weiter seine TV-Programme empfangen möchte. Es gibt ja den berüchtigten Nachfolger DVB-T2, aber auch gute Alternativen. HD+ zum Beispiel: Hier bekommt man die öffentlich-rechtlichen und viele Privatsender in HD-Qualität serviert. Man braucht dazu eine Satelliten-Anlage mit HD+-fähigem Receiver und das HD+-Modul. Alternativ kann das HD+-Modul auch in einen kompatiblen Slot am Fernseher gesteckt werden oder man bucht HD+ über Sky. Für ausgewählte Samsung-Geräte gibt es auch einen HD+-Key – jede Menge Möglichkeiten also.
HD+ ist für einen Umstieg jetzt noch ein bisschen attraktiver geworden, und zwar mit dem Angebot HD+ ExtraScreen. Das macht es möglich, die HD-Sender auf das Smartphone oder Tablet zu streamen, wenn man sich im Heimnetzwerk befindet. Dazu muss man auf dem Receiver noch nicht einmal das gleiche Programm schauen, wie auf den mobilen Devices. Wie das funktioniert, haben wir uns einmal genauer angeschaut: HD+ hat uns ein Testgerät zur Verfügung gestellt.

hdplus03 TV-Sender in HD auf Smartphone, Tablets & Co. streamen

HD+ ExtraScreen im Test

Genauer gesagt den HUMAX UHD 4tune+ Receiver, der als erstes Gerät HD+ ExtraScreen unterstützt. Der Receiver ist schnell ausgepackt und eingerichtet. Die HD+-Karte steckt schon, seitlich befindet sich ein freier Slot für eine 2,5″-Festplatte. Die ist leider nicht im Lieferumfang enthalten. Wir wollen unseren Blick aber insbesondere auf die ExtraScreen-Funktion legen. So geht’s: Man installiert auf dem Smartphone oder Tablet die HD+ Connect App, meldet sich an und kann von da an die mobilen Geräte als eine Art HD+-ExtraScreen nutzen. Auf den Geräten laufen dann neben allen frei verfügbaren Sendern auch viele der HD+-Sender, die man über den Satellitenreceiver empfängt. Während zum Beispiel auf dem Fernseher ein Spielfilm läuft, kann parallel auf einem mobilen Gerät ein Fußballspiel miterlebt oder sogar auf einem weiteren eine Serie geschaut werden. Voraussetzung ist allerdings, dass man sich im gleichen Netzwerk befindet, wie der Receiver.

hdplus04 TV-Sender in HD auf Smartphone, Tablets & Co. streamen

Je nach Ausstattung und Leistung des Heimnetzwerkes, können für den Service bis zu fünf mobile Geräte – also Tablets oder Smartphones – angemeldet werden. Und auch ein zweiter Fernseher kann bald ‚angesteuert‘ werden. Durch die Streaming Box H1 von HUMAX, die ab Mitte Mai durch ein Software-Update auch HD+ ExtraScreen-fähig wird. Dann können Nutzer auf einem weiteren großen TV-Bildschirm viele HD+ Sender schauen. Dafür fallen keine weiteren Kosten an und der Kunde benötigt keine weitere HD+ Karte.

Fazit

hdplus01 TV-Sender in HD auf Smartphone, Tablets & Co. streamen

Mit HD+ Extra Screen bietet HD+ einen guten Service, mit dem man mit nur wenigen Handgriffen das TV-Signal im ganzen Heimnetzwerk verteilen kann. Da dieser Service kostenlos für HD+ Nutzer ist, kann sich der Umstieg auf Satellit mit HD+ und HD+ ExtraScreen gerade auch für bisherige DVB-T-Nutzer absolut lohnen. Und mit der demnächst verfügbaren H1-Lösung kann sogar neben den mobilen Geräten ein zweiter Fernseher integriert werden, so dass die Nutzung noch attraktiver wird.

Stets auf dem Laufenden zum Produkt und alle weiteren Informationen findet ihr unter HD-plus.de.

Mit freundlicher Unterstützung von HD+.

Kommentare

  • Nochmal für Dumme nachgefragt, momentan ist das alles auf das Netzwerk im Haus beschränkt? Wenn ich also, mein Usecase vor eine Woche, außer Haus bin und in den Klischko Kampf reinzappen will, würde das mit dieser Lösung noch nicht gehen?

    • … nein, würde nicht gehen, es sei denn, Du hast Deinen Receiver samt Karte dabei und bindest den in das Netzwerk ein, in dessen Umfeld Du Dich gerade bewegst. ;-)



DER Serien-Blog

Hier bekommst du Awesomeness serienmäßig. Keine frischen News zur hinterletzten Telenovela, die keinen interessiert sondern Serienkultur zu den besten Serien, die es gibt.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Serienauswahl

There are some wonderful aspects to Christmas. It’s magical. And each year, from at least November, well, September, well, if I’m honest, May, I look forward to it hugely.
Miranda (Miranda)