Versteckte Buchstaben und deren Lösung

Auflösung des sAWEntskalender-Zitaträtsels 2015

Spoilerfrei
Maik
05.01.16

sAWEntskalender-Quote-finale

Das war tatsächlich ein recht aufregendes Experiment im vergangenen Dezember – hoffentlich nicht nur für uns, sondern auch für euch?! Als sAWEntskalender haben wir euch jeden Tag unnützes Serien-Wissen kredenzt, aber eben auch einen oder mehrere Hinweise gegeben. Ein Zitat galt es zu erraten. Keine einfacher Aufgabe, dessen waren wir uns einig, aber die Gewinne konnten sich ja auch sehen lassen – vor allem der Hauptgewinn mit dem Tablet von Lenovo mit eingebautem Projektor.

Insgesamt 45 Lösungsvorschläge wurden von euch eingesandt, 37 davon waren korrekt. Es war also durchaus lösbar. Kommen wir zunächst zur eigentlichen Auflösung.

Die versteckten Buchstaben

Zugegeben – einige der Buchstaben haben wir ziemlich dezent versteckt. Am einen oder anderen Tag gab es schon einmal wilde Diskussionen in den Kommentaren, ob und wie und wo denn bitte etwas versteckt sei. Das hat uns sehr gut gefallen und ungemein unterhalten. Aber JEDEN Tag war tatsächlich einer versteckt. Hier eine kleine Beschreibung der jeweiligen Fundorte und Varianten.

1: Star Trek – kleines, rotes, fettes „b“ in der vierten Zeile

2: Seinfeld – grünes „S“ im vorletzten Bild

3: The Americans – unterstrichenes „t“ im Nachspann

4: Homeland – im 3. Absatz ersetzt eine Zahl das „E“ bei Damian Lewis

5: Breaking Bad – Großes, grünes „B“ im Tattoo-Absatz

6: Gewinnspiel – durchgestrichenes „D“ beim Nikolaus-Part

7: Lindenstraße – fettes „A“ im letzten Abschnitt

8: Sopranos – rotes „T“ rechts unten im 2. Bild

9: Emergency Room – rotes „R“ im letzten Absatz

10: Modern Family – „E“ im letzten Bild

11: Gotham – Null statt „O“ im Beitragstitel

12: Akte X – Im Beitragsbild weiß hervorgehobenes „X“

13: Cheers – bei der Quell zum 2. Video tritt ein falsches „J“ auf

14: Gilmore Girls – durchgestrichenes „y“ bei Rory im Kaffee-Absatz

15: Twin Peaks – fettes „I“ im ersten Satz

16: American Horror Story – Lampen-„R“ rechts im 5. Bild

17: Sons of Anarchy – fettes „y“ im letzten Abschnitt (Kateys)

18: Fargo – „n“-dlich (erste Satz)

19: Sherlock – Alle Sätze beginnen mit einem „U“

20: Dexter – großes „O“ in „Rolle“ (letzter Abschnitt)

21: South Park – großes, fettes „R“ bei „Cartmans Mutter“

22: The Knick – großes „E“ im vierten Wort

23: Game of Thrones – „A“ vor dem letzten Bild

24: Friends – fettes „u“ im Wort „Eindruck“

Das ergibt also die formschöne Buchstaben-Sammlung:
bStEBDATREOXJyIRynUOREAu

Dank einiger Tipps von uns (Englisch, genau 24 Buchstaben, SciFantasy-Serie, in unserem Zitate-Pool (Startseite und Archivseiten) sowie die „Glücksrad-Tafel“) konntet ihr es lösen.

Das gesuchte Zitat

sAWEntskalender-Loesung

„Just be you… Be extraordinary“ stammt von Emily Duval aus einer Folge von „Heroes Reborn“.

tumblr_nvahsb59ky1u1sqlbo2_400

Dabei gab es aber auch noch ein paar Fehlversuche auf der Zielgeraden:

„Best be you be Extraordinary“

„Just be and be extraordinary“

„Just be, but be extraordinary“

Als Erster richtig zusammen gesetzt hat es Ecki – herzlichen Glückwunsch! Bereits am 18. Dezember 2015 um 8:47 Uhr morgens. Da hat sich das frühe Aufstehen gelohnt, denn nur etwa drei Stunden später (11:52 Uhr) hatte Andreas auch die richtige Antwort eingesendet. Knapp vorbei am sicheren Gewinn und der freien Auswahl. Die obliegt nun Ecki und nachdem er sich einen Gewinn ausgesucht hat (vermutlich das Tablet, wo der Lindenstraße-Kalender ja bereits im Nikolaus-Gewinnspiel verlost wurde…) werden die weiteren 15 Gewinne verlost. Die Gewinner werden parallel zur Veröffentlichung dieses Beitrags per Mail angeschrieben.

UPDATE (05.01.2016 – 15:59): Die Mails an die Gewinner sind raus.

Wir hoffen, ihr hattet Spaß bei unserer kleinen Aktion. Wir jedenfalls fanden es ungemein spannend zu sehen, wie einige von euch aktiv mitgemacht haben und haben bereits weitere Ideen für den nächsten Advent. sAWEntskalender Season 2, quasi. To be continued…

6 Kommentare

  • *aufs Mikrofon klopf*
    Test 1, 2 ,3 Test, hallo hallo!?
    *räusper*
    Zuerst möchte ich meinen Eltern danken […]
    am Ende noch meinen Füßen, ohne die würde ich nicht hier stehen! :)

    Ich freu mich so! Juuuuhuuuuuuuuuuuuuuuuuu!
    Ich war echt jeden Tag am kämpfen, mit Anagramm-Generatoren auf deutsch und Englisch, IMDB und Google mit zig verschiedenen Kombinationen durchsucht, total verwirrt von der 3 und der 0 die ja dann am Ende doch ein E und ein O waren. Am Ende hat es sich gelohnt! YEAH!

    Natürlich hätte ich den Lindenstraßenkalender genommen, na dann eben das zweitbeste, das Lenovo YOGA Tablet. :)

    Das hat richtig Spaß gemacht weil es anspruchvoll war und man nicht einfach so nur gewinnen konnte wenn man auf Platz 1 wollte.

    Ich freue mich schon auf das große „AWEster-Eier-Suchen 2016“! :)

    Gruß,

    Ecki

  • Glückwunsch, Ecki!

  • Glückwunsch an Ecki. Er hätte sich aber ruhig noch 4 Stunden Zeit lassen können ;-)

    Aber hey, ich hatte ja schon das Emmy-Tippspiel gewonnen, da muss man auch mal mit dem zweiten Platz zufrieden sein.

    Ich hätte es ohne den „Steht ab und zu auf unserer Startseite“-Hinweis aber auch nie so schnell gelöst (das Zitat kannte ich nicht). Denn da bin ich dann mal kurz in den Quellcode abgetaucht, hab das Zitate-Plugin recherchiert und bin dann via Google auf dieser Seite gelandet, wo man alle Zitate sehen kann, die in der Rotation sind:

    http://www.serieslyawesome.tv/perfect-quotes

    Die dann schnell zusammensammeln und bzgl. der bisherigen gefundenen Buchstaben und der Gesamtsumme der Buchstaben abgleichen, fertig.

    • Wir hatten das zwischenzeitlich auch entdeckt, bzw. Angst, dass Leute sich da „durchhacken“. Aber ganz ehrlich: wer das macht, hat auch eine gewisse Leistung erbracht und sich rein gearbeitet. :) Nächstes Jahr dürften es dann aber andere Hinweise werden…

      • Es hat immer ne ganze Weile mit F5 auf der Startseite gedauert bis ein neues Zitat kam. Das ging mir zu langsam.
        Und dann habe ich im Archiv auf der letzten Seite angefangen und immer eine Seite weiter vor. Zitate waren immer neu auf jeder Seite und wiederholten sich selten. Mit der Suchfunktion immer schnell zu „Zitat“ runtergesprungen, geschaut, zu lang, weiter…. Nach – weiß nicht mehr genau – 100 oder 150 Seiten kam dann das richtige Zitat, Buchstaben kannte ich schon nahezu auswendig zu diesem Zeitpunkt. :D
        Mit Herzklopfen abgesendet und dann musste ich 2 Wochen warten und immer wieder selbst meine Erwartung bremsen erste gewesen zu sein.
        AM Ende hat es doch gereicht. :)



Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und ein Cookie gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.